Startseite · Termine · Musik & CDs · Band · Galerie · Texte · In den Medien · Chronik
Kontakt
Taunzn, taunzn

Text:Jürgen Steiner

Taunzn, taunzn, ima wida taunzn
a wonn's da denkst: es geht nimma warum sull i ned raunzn?
Taunzn tan ma oiwai no, taunzn wolln ma dasts uns sechts

Singa, singa, imma wida singa,
a wonn in dir scho oillas klogt: wia sull i deis no bringa?
Singa tan ma oiwai no singa wolln ma dasts uns heats

Wia's uns wiakli geht, zagn ma eich do ned
do keinnt jo zfü passirn,mia keinnt'n uns blamirn
schaut's drinnan finsta aus, deis lossn mia ned raus
mit Offnheit kummst heit ned weit

Lochn, lochn, imma wida lochn,
a wonn's vümea zum Rean is wos ma immawida mochn
Lochn tan ma oiwai no lochn wolln ma dasts uns sechts


Tanzen, tanzen, immer wieder tanzen
auch wenn du dir denkst: warum soll ich mich nicht beklagen?
Wir tanzen weiter, wir wollen, dass ihr uns tanzen seht

Singen, singen, immer wieder singen
auch wenn alles in dir klagt: wie soll ich das durchhalten?
Wir singen weiter, wir wollen, dass ihr uns singen hört

Wir zeigen nicht, wie es uns wirklich geht
das ist zu riskant, wir könnten und lächerlich machen
Auch wenn es in uns dunkel ist, zeigen wir das nicht
mit Offenheit kommt man heutzutage nicht weiter

Lachen, lachen, immer wieder lachen
auch wenn das, was wir tun, vielmehr zum Weinen ist
Wir lachen weiter, wir wollen, dass ihr uns lachen seht


Zu hören auf der CD "joschi"

 
© 2016 Heigeign

Impressum - Webmaster